Archiv des Autors: Laurin Seymann

WEINHANDWERKER AKTUELL 12.03.2019

Drawing by oldest son #gunthergerger who held Nancys hand while Nancy was awakening …. Nancys wrist tattoo (a personal love story) has a new blossom

Herzhafte Neuigkeiten! Nancys Mithralklappen Operation war erfolgreich! Sie wurde am 1.März in Innsbruck am Herz operiert – der Eingriff hat besser funktioniert als gedacht, ihre bestehende Herzklappe konnte gänzlich repariert werden (6 Stunden Herz-Lungen Maschine, Chirurg Prof.Müller mit 3 D Brille) Jetzt erholt sich Nancy gerade von Ihrer schweren Narkose in Natters, lernt wieder atmen und wird sich dann weiter für ihre Reha
im Raum Innsbruck aufhalten. Gut Ding braucht eben Weile… Wir sind alle sehr glücklich und erleichtert dass die OP so gut funktioniert hat! Wir geben Nancy die Zeit und Unterstützung die Sie benötigt um sich gänzlich zu regenerieren. Vielen lieben Dank an alle die an Sie gedacht haben!!!

Das Leben in Karlsdorf geht zwischenzeitlich ungebremst weiter. In den Weingärten ist der Boden mittlerweile wieder zum Leben erwacht. Jetzt wo die Sonne wieder kräftiger ist und die Tage spürbar länger werden, erwacht alles zum Leben. Der sanfte Rebschnitt ist abgeschlossen, wir haben schon damit begonnen die selektiv geschnitten Triebe an den Draht zu biegen und anzubinden. Wir bereiten uns fleißig auf die kommende Saison vor: das Spiel mit Wind, Wetter, Energie und das Richtige zur richtigen Zeit zu tun hat wieder begonnen!

Aus unserem Weinkeller – der perfekten Klimakammer – haben wir einen Schatz gehoben: pünktlich vor Ostern hat unser Zweigelt „Alter Hase“ 2016 die Barriquefässer verlassen! Dunkelrot, fruchtig und würzig! Es wird noch ein paar Wochen dauern bis er in auf Flasche gezogen ist aber wir können es kaum erwarten Euch damit zu beglücken. Die perfekte Osterüberraschung für Erwachsene!

Die Sechs Hände, unser Grüner Veltliner DAC 2018 – frisch, knackig – elegant JETZT wieder da!

Wir freuen uns außerdem auf einen sehr sinnlichen Höhepunkt bei uns am 23.März: der legendäre orientalische Geschichtenerzähler Parvis Mamnun kommt zu uns und erzählt, begleitet mit orientalischen Speisen und Seymann ́s Wein, Geschichten aus Tausendundeiner Nacht: „Die persische Prinzessin“ – gewagte Erotik Boccaccios in der poetischen Bildersprache Nezamis (Persien, 12. Jh.) Nachdichtung der Lieder: Barbara Frischmuth. Für Erwachsene!

Zwischen durch war uns der ORF besuchen und hat uns zum Thema Bio ein paar Fragen gestellt. Schaut selbst wie wir das so machen :

Programm Tipp: 25.3.19 im „Themenmontag“ auf ORF III um 20.15 Uhr.

Wir bringen jedes Jahr im Frühling unseren eigenen Kompost in unsere WeinGärten. Wir geben mehr als wir nehmen!


Zwischenzeitlich halten die Seymänner die Segel im Wind

Kommt und besucht uns – entdeckt den Frühling mit uns in unseren aufblühenden WeinGärten!

Karten jetzt reservieren für den Frühling!

->>> Samstag, 23.03.2019, Frühlingserwachen Erzählabend mit Parvis Mamnun

Essen und Trinken ab 17:00h. Erzählung 19:00h

Einen unvergesslichen Abend – nur für Erwachsene – mit Seelen- und Gaumenfreuden erleben.

Der legendäre, orientalische Geschichtenerzähler Parvis Mamnun erzählt:

Die Persische Prinzessin

Gewagte Erotik eines Boccaccios in der poetischen Bildersprache Nezamis (Persien 12. Jh.)

Nachdichtung der Lyrik und Lieder: Barbara Frischmuth

Mit Setar-Musik         https://www.parvismamnun.at

Sinnliche, ungewöhnlichen Erzählungen aus dem Orient für anspruchsvolle Erwachsene in unserer schnelllebigen Zeit! Zuhören und träumen beim knisternden Holzfeuer mit ausgezeichneten Wein und köstliche orientalischen Mezes (Essen vor und nach der Vorführung).

Platz ist limitiert – unbedingt Karten reservieren!

Preis pro Person: €18,00 Vorverkaufskarten bis 10.03.19 (Abendkarte €20,00 solange Platz noch frei ist)

Bezahlung per Banküberweisung. Karten sind bei der Veranstaltung vor Ort hintergelegt.

Nach Kontoeingang bekommst Du eine Bestätigung per Email. Die Sitzplätze sind sehr limitiert und werden nach der Reihe der Bezahlung fix reserviert. Es gibt keine Stehplätze.

KONTO:

LAURIN SEYMANN       

IBAN AT38 1420 0200 1182 5398  Vermerk “Parvis 23.03”