Archiv der Kategorie: News

Weinhandwerker aktuell Mai ´19


Harald&Laurin schreiben:

REGEN IST SEGEN

Heute ist wieder ein großartiger Tag, unser Zweigelt alter Hase 2016 wurde eben in die Flasche gefüllt, mit viel Sorgsamkeit und Hingabe, auf jedes noch so kleine Detail wird bis zum Schluss genauestens geachtet – und diese Liebe zum Detail schmeckt man:

Die Essenz von unseren besten Zweigelt Reben. Von Hand auserwählt. Zwei Jahre im kleinen erfahrenen Holzfass gereift. Tief dunkles rubinrot mit langen dichte Schlieren im Glas. In der Nase ein Spiel aus Frucht und Würze. Dunkle Weichsel, Wiesenkräuter, Zartbitterschokolade, Kokos. Am Gaumen fruchtig und rund – trinkiger freudevoller Abgang –Sofort Lust nach mehr! Unser alter Hase weiß eben was glücklich macht! Trocken1g/lRZ, 13,0 Vol. % Alk., Drehverschluss 0,75 l

Sehr limitiert NUR 741 Flaschen gibt es vom 2016er Jahrgang… sichere dir deinen alten Hasen!

(Anmerkung vom Senior HerriSeymann: im Selbstversuch letzte Nacht eine Flasche getestet, super Fettn! Schönes Rauschgefühl, gutes Aufstehen am nächsten Tag!)

WeinGarten

Der Weingarten war die letzten Wochen wieder voll im Fokus unserer Energie. Es wurde der Draht repariert und neue Weingarten Holzsteher gesetzt. Alles ist nun bereit für die neue Saison! Auf unsere frisch angebauten Begrünungen zwischen den Weingartenzeilen wurde das biodynamische Präperat 500 ausgebracht. Das biodynamische „500“ ist ein Hornmistpräparat, es vermittelt dem Boden eine sehr konzentrierte Kraft, die besonders das Wurzelwachstum fördert und das Eigenleben des Bodens aktiviert.

Ausbringung von Präperat 500 Hornmist

Durch den reichlichen Niederschlag der letzten Tage bekommt die Weinrebe den so dringend benötigten Treibstoff für einen genialen Saisonstart.

Da die Weinrebe ja ursprünglich eine Kletterpflanze ist, wild und kräftig wachsen will, ist es unser Job als Winzer die Rebe zu kultivieren und ihre Kraft zu lenken. Das Ziel der Arbeit subd aromatische, gesunde Früchte mit viel Inhalt – ihr werdet es schmecken!

Austrieb und junges Geschein – das wird 2019!

Nach dem Rebschnitt und dem Anbinden der Triebe im Winter ist die nächste Arbeit im Frühling die Triebe auszubrechen. Das Ausbrechen der Triebe erfordert neben Fleiß und vielen Handgriffen auch sehr viel Kopfarbeit, man muss bei dieser Arbeit schon an den nächsten Rebschnitt denken. Denn ca. die Hälfte aller Triebe werden entfernen und müssen exakt platziert sein. Zwischen fruchtbaren und unfruchtbaren Trieben wird unterschieden.

Luna ist unser Begrünungsmanager – alles in bester Ordnung!

Eine exakte Laubarbeit für uns als Bio Winzer ist auch schon ein großer Teil der Pflanzengesundheit – Dadurch ist die Laubwand luftig und kann nach Niederschlägen wieder schnell abtrocknen. Wein machen ist eben viel Handarbeit.

Zweigelt “Alter Hase” 2016 ist wieder da! Nur 741 Flaschen purer Lebensfreude

Die Essenz von unseren besten Zweigelt Reben. Von Hand auserwählt. Zwei Jahre im kleinen erfahrenen Holz gereift. Tief dunkles rubinrot,lange dichte Schlieren im Glas. Inder Nase ein Spiel aus Frucht und Würze. DunkleWeichsel, Wiesenkräuter, Zartbitterschokolade, Kokos. Am Gaumen fruchtigundrund -leichter freudevoller Abgang –Sofort Lust nach mehr! Unser alter Hase weiß eben was glücklich macht! Trocken1,0g/lRZ, 13,0 Vol. % Alk.Drehverschluss0,75 l € 12,50

JETZT BESTELLEN

Nancy schreibt: DER GRÜNER MANN IN DER WIEGE



– Nancy Lee Seymann 10.03.2019

In den Weinblätter lache ich
bevor sie spriessen,
Der Wind schnitzt mein Gesicht.
Ewig sterbe ich
Ewig stehe ich wieder auf.
Schreien, stampfen
auf der Erde,
laut singe ich in die Stille
vom Traum des Frühlings
bis die Reben weinen und grünen.

I laugh in the grape leaves
before they sprout.
The wind carves my face,
I die and rise again
and again
in the eternity of nothingness
and everything.
Screaming, stomping
on the earth,
singing the ancient songs loud
in the stillness
living the dream of spring
until the vines cry in
tears green of joy.

Karten jetzt reservieren für den Frühling!

->>> Samstag, 23.03.2019, Frühlingserwachen Erzählabend mit Parvis Mamnun

Essen und Trinken ab 17:00h. Erzählung 19:00h

Einen unvergesslichen Abend – nur für Erwachsene – mit Seelen- und Gaumenfreuden erleben.

Der legendäre, orientalische Geschichtenerzähler Parvis Mamnun erzählt:

Die Persische Prinzessin

Gewagte Erotik eines Boccaccios in der poetischen Bildersprache Nezamis (Persien 12. Jh.)

Nachdichtung der Lyrik und Lieder: Barbara Frischmuth

Mit Setar-Musik         https://www.parvismamnun.at

Sinnliche, ungewöhnlichen Erzählungen aus dem Orient für anspruchsvolle Erwachsene in unserer schnelllebigen Zeit! Zuhören und träumen beim knisternden Holzfeuer mit ausgezeichneten Wein und köstliche orientalischen Mezes (Essen vor und nach der Vorführung).

Platz ist limitiert – unbedingt Karten reservieren!

Preis pro Person: €18,00 Vorverkaufskarten bis 10.03.19 (Abendkarte €20,00 solange Platz noch frei ist)

Bezahlung per Banküberweisung. Karten sind bei der Veranstaltung vor Ort hintergelegt.

Nach Kontoeingang bekommst Du eine Bestätigung per Email. Die Sitzplätze sind sehr limitiert und werden nach der Reihe der Bezahlung fix reserviert. Es gibt keine Stehplätze.

KONTO:

LAURIN SEYMANN       

IBAN AT38 1420 0200 1182 5398  Vermerk “Parvis 23.03”

 

Hey, it´s winter and cold, but don’t be sad! There´s a party raging down there at the roots.
Springtime and vintage 2019 are in the making!!!

 

Happy 2019 – wida wos neix!

Cheers to the new year! We enjoyed the Time between the Years with a new perspective with our 2018 RAW ROSE UNFILTERED, wicked naked stuff. Now, off we go to prune our vines … 

Prosit Neujahr! Wir haben gemütliche „Schlankerltage“ im Pulkautal genossen mit einer neuen Perspektiv im WeinGarten. Hier, Nancy zelebriert den Moment und fühlt sich wohl unter der Haube von  Cadê? natur.textil.design mit unseren 2018 RAW ROSE UNFILTERED … handgefüllt am Hof, nur 250 Flaschen, first come, first serve. Jetzt widmen wir Weinhandwerker den Rebenschnitt.

 

das Schöne vermehren – visit Nancy´s new Blog:

www.rosadeum.com

 

04.12.2018 Kraftstoff für Vintage 2019

 

Wir haben heute das biodynamische Fladenpräparat in unseren WeinGärten rausgebracht. Es wurde von Maria Thun entwickelt um die Bodenfruchtbarkeit zu erhöhen und Verunreinigungen im Boden entgegenzuwirken.


Das Fladenpräparat spielt eine sehr wichtige Rolle in der biodynamischen Landwirtschaft, da es auch die die Funktionen der biologisch-dynamischen Komposträparate z.T. mit übernimmt. Es wirkt sich ausgesprochen gut auf die Gesundheit des Bodens und auf das Bodenleben aus.

Das Fladenpräparat basiert auf Kuhmist, dem die Demeter-Kompostpräparate, sowie Kalk in Form zerriebener Eierschalen und Basalt-Sand hinzugefügt wurden.

Durch einen Prozess der “Dynamisierung” genannt wird, wird die spätere Wirkung erzeugt. Nach einer mehrmonatigen Vererdung des Gemisches entsteht das eigentliche Präparat, was in etwa die Konsistenz von frischem Humus hat.

Das Fladenpräparat besteht ausschließlich aus natürlichen Zutaten, die bis auf den Basalt-Sand, aus der biodynamischen Demeter-Landwirtschaft stammen.

Danke an die Praeparatekiste ≈ hier findest du mehr Information