Weinhandwerker aktuell –November 2019

Winzer Harry ist gerade dabei in die frisch vorbereiteten Saatbeete am Schatzberg unsere Winterbegrünung einzusäen. Dadurch das die letzten Jahre sehr trocken im Frühjahr waren, haben wir beschlossen, dass wir zum Großteil unsere Begrünungen im Herbst anbauen. Damit haben wir den Vorteil das wir die Winternässe voll ausnutzen. Im Frühjahr wenn die Arbeit im Weinberg wieder startet haben wir dann schon vollentwickelte Begrünungen. Diese Begrünung schüzt und durchlüftet unseren kostbaren Boden, zieht Nützlinge an und schaut dazu auch sehr hübsch aus, ihr werdet sehen!

Hier sehen wir wie unsere zarte Herbstbegrünung ca. 2 Wochen nach Aussaat in der Lage Windlichtgarten.

Das Leben verlagert sich wie jedes Jahr um diese Zeit von der Erde unter die Erde. Wir bringen gerade unsere Rotweine in unseren traditionellen Reifekeller. Jetzt heißt es abwarten, gut Wein braucht eben Weile, aber sowviel sei schon mal gesagt, unsere 2019 Weine werden großartig!